Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu:

Ich stimme zu.

Edgar Lehrmann zum neuen Chief Financial Officer der SPIE Schweiz ernannt

30.08.2019

SPIE Schweiz, eine Tochtergesellschaft der SPIE-Gruppe, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, hat Edgar Lehrmann mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 zum Chief Financial Officer ernannt. Er folgt auf Michael Suderow und nimmt damit auch Einsitz in die Geschäftsleitung der SPIE Schweiz.

Edgar Lehrmann zum neuen Chief Financial Officer der SPIE Schweiz ernannt

Edgar Lehrmann (49) studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Sieben Jahre lang war er bei der globalen Management Consulting Firma A.T. Kearney in Düsseldorf und München als Berater in verschiedenen Industrie- und Bankensektoren tätig.

Im Jahr 2003 kam er zu ATEL in die Schweiz, wo er zunächst die Abteilung Credit und Business Risk Management leitete. Kurz darauf wurde er mit dem Aufbau der Shared Service Center für die wichtigsten operativen Finanz- und Supportfunktionen des Konzerns in der Tschechischen Republik beauftragt.

Seit 2011 war Edgar Lehrmann in verschiedenen Führungspositionen im Finanzbereich von Alpiq tätig, zuletzt als Leiter Group Accounting & Controlling und stellvertretender CFO, wo er neben seiner operativen Verantwortung auch an der Entwicklung von strategischen Projekten zur Neupositionierung der Gruppe mitgewirkt hat „Mit Edgar Lehrmann begrüssen wir einen sehr erfahrenen CFO, der unser Geschäft sehr gut kennt und eine hohe Affinität zur Stärkung der Zusammenarbeit auf europäischer Ebene innerhalb der Gruppe hat“, erklärt Pierre Savoy, CEO der SPIE Schweiz.

Der bisherige CFO, Michael Suderow, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Die Geschäftsleitung dankt Michael Suderow für seinen professionellen und engagierten Einsatz und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg für seine private und berufliche Zukunft.

Press Release (PDF)
back to panels