Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu:

Ich stimme zu.
Intelligente BeleuchtungStrassenbeleuchtung der Zukunft

Die intelligente Strassenbeleuchtung spendet nicht nur Licht bei Bedarf, sondern dient auch als WiFi Hotspot und als Ladestation für die Elekromobilität.

  • LED Licht
  • Bewegungssensoren
  • WIFI
  • Kamera
  • Integrierte Ladestation

Energiesparend

Tagsüber gleicht die Strasse einer herkömmlichen Quartierstrasse. Erst bei Einbruch der Dämmerung wird der Unterschied zu anderen Strassen ersichtlich

Während auf der Querstrasse die Strassenlampen angehen, bleibt es hier sozusagen ewige Dämmerung, den hier stehen Strassenlaternen, die nur zu 10 Prozent eingeschaltet ist - Energiesparen ist angesagt.

In diesem Zustand schlummern die Leuchten vor sich hin, bis ein Auto in die Strasse einbiegt: Eine Lampe nach der anderen fährt ihre Leuchtkraft hinauf, um dem Automobilisten den Weg zu weisen. Möglich machen dies in den Laternen integrierte Bewegungsmelder. Sobald der Wagen vorbeigefahren ist, fällt die Leuchte wieder in den Dämmerungszustand.

Bild: Schréder Swiss / CityZen Mitglied

Verbunden

Der Automobilist parkt sein Fahrzeug direkt neben einem Strassenkandelaber. Bevor er dass Fahrzeug verlässt und sich seinem verdienten Feierabend zuwendet, checkt er noch kurz die Nachrrichten, welche er über die verschiedenen Kanäle erreicht. Durch die WiFi Antenne, welche in dem Kandalaber verbaut ist, kann er so mit einer blitzschnellen Verbindung das Tagesgeschäft abschliessen und auch gleich noch einen Tisch für zwei in einem Restaurant buchen.

Voll geladen

Nach dem Aussteigen steckt der Fahrer sein Elektrofahrzeug im unteren Teil des Kandalabers ein. Schliesslich ist er hier auf Besuch und nicht zu Hause mit der garageneigenen Ladestation. Und dennoch kann er sicher sein, dass in einer halben Stunde genügend Strom fliesst, um ihn und seine Begleitung sicher nach dem Restaurantbesuch wieder nach Hause zu bringen. Die Abrechnung erfolgt über sein Mobile, welches über WiFi die richtige Strombuchse bereits freigeschaltet hat - dank der Koppelung mit dem Parking Management System, welches über eine Kamera im Kandalaber nicht nur seinen Parkplatz überwacht, sondern auch als Sicherheitselement eingesetzt werden kann. Er weiss, dass sein Auto in Sicherheit ist.

Bild: Schréder Swiss / CityZen Mitglied

Das könnte Sie auch noch interessieren

back to panels