Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu:

Ich stimme zu.
Unsere LehrstellenWir bilden Profis aus!

Starte Deine Karriere mit SPIE.

  • Kaufmännische/r Angestellte/r E/M-Profil
  • Informatiker/in EFZ
  • Mediamatiker/in EFZ
  • Elektroplaner/in EFZ
  • Elektroinstallateur/in EFZ
  • Montage Elektriker/in EFZ
  • Netz-Elektriker/in EFZ

SPIE, ambitious for the future

Mit den Divisionen SPIE ICS (Information Communication Services), SPIE MTS (Multi-Technical Services) und SPIE IFS (Integral Facility Services) werden schweizweit an 11 Standorten Dienstleistungen in den Sektoren Smart City, Energie, effiziente Gebäude und Industrie angeboten.

Durch smarte Lösungen erschliessen wir unseren Kunden neue Umsatzmöglichkeiten, steigern die Kundenzufriedenheit und gestalten innovative Arbeitsplätze der Zukunft.

Kaufmännische/r Angestellte/r E/M-Profil

Sie übernehmen die verschiedenartigen Tätigkeiten, die sich in der Administration innerhalb SPIE abspielen: Sie verfassen Briefe, Protokolle und Verträge, in der Muttersprache und in Fremdsprachen, erstellen Berichte, arbeiten Konzepte aus, werben für Produkte, beraten Kunden, treffen Vereinbarungen mit Lieferanten, klären ab, kaufen ein, planen, organisieren, führen die Buchhaltung, erstellen Statistiken usw.

Informatiker/in EFZ

Die Informatik ist ein breites Berufsfeld, das sich sehr rasch entwickelt und deshalb ständige Lernbereitschaft voraussetzt. Die Fachrichtungen in diesem Beruf sind Systemtechnik, Applikationsentwicklung und Betriebsinformatik. Die Anforderungen sind je nach Schwerpunkt unterschiedlich und setzen entsprechende Fähigkeiten voraus.

Mediamatiker/in EFZ

Mediamatiker/innen erstellen beispielsweise Webseiten für ihren Betrieb oder Auftraggeber. Sie bereiten Informationen fürs Internet und neue Medien auf, gestalten und pflegen Intranets, realisieren Werbematerial und stellen Dokumentationen zusammen. Weiter erstellen sie auch Drucksachen. Aufgrund der Wünsche der Kundinnen oder Vorgesetzten planen sie den Projektablauf und wählen die entsprechenden technischen Hilfsmittel.

Elektroplaner/in

Sie entwerfen und zeichnen Projektpläne und erarbeiten Detailpläne für den konkreten Bau. Zur Hausinstallationstechnik zählt die Feinverteilung der elektrischen Energie, z.B. von Beleuchtungs-, Wärme- und Kommunikationsanlagen in Wohn- und Geschäftshäusern oder Industriebauten.
Elektroplaner und Elektroplanerin planen und zeichnen die Stromversorgung des Gebäudes bis ins Detail und überwachen die korrekte Ausführung aller damit verbundenen Arbeiten. Einfache Anlagen projektieren sie selbständig, komplexere Aufgaben sprechen sie mit einem Ingenieur ab.

Schon gewusst?

SPIE Schweiz findest du auch auf Yousty.ch. Dem Lehrstellen Treffpunkt der Schweiz.

Schaue dir alle aktuellen Lehrstellenausschreibungen an, Unterhalte dich mit deinen zukünftigen Vorgesetzten oder tausche dich mit aktuell Lernenden bei SPIE aus. Hier gehts zum Portal:

Elektroinstallateur/in EFZ

Elektroinstallateure EFZ erstellen alle elektrischen Installationen in Haushalt, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie. Sie installieren die Anschlüsse und Verbindungen für Strom, Telefon, Internet, Radio und Fernsehen vom Hausanschluss bis zu den Steckdosen.

Nach der Auftragsbesprechung mit der Projektleiterin lesen und ergänzen Elektroinstallateurinnen EFZ die Planungsunterlagen und berechnen die Materialmengen. Im Magazin rüsten sie sich mit dem Material und Werkzeug aus, das sie auf der Baustelle benötigen. In der Werkstatt verdrahten sie zum Beispiel Sicherungsverteilungen oder bereiten einzelne Teile für den späteren Einbau vor.

Montage-Elektriker/in EFZ

Montage-Elektriker sind zusammen mit den Elektroinstallateuren für elektrische Einrichtungen zuständig. In privaten Haushalten sowie im Gewerbe installieren sie die Anschlüsse für Strom, Telefon, Internet, Fernsehen und Radio. Sie erstellen in Gebäuden die Verbindungen vom Hausanschluss bis zu den Steckdosen.

Netz-Elektriker/in EFZ

Netzelektriker/innen arbeiten vor allem im Freien und im Team. Sie befassen sich mit dem Neu- und Umbau sowie der Instandhaltung von Nieder- und Hochspannungskabelanlagen, Kommunikations- und Datenkabelanlagen, Freileitungen, Kabelverteilkabinen, Schalt- und Transformatorenstationen, öffentlichen Beleuchtungen sowie von Fahrleitungen des öffentlichen Verkehrs. Sicherheit ist dabei ein zentrales Thema: Sie schützen sich vor den Gefahren des Stroms und müssen sich als Teammitglieder voll und ganz aufeinander verlassen können. Die Vorschriften zu Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz halten die Berufsleute vollumfänglich ein. In diesem Beruf werden drei Schwerpunkte unterschieden: Energie, Telekommunikation und Fahrleitungen.

Wir wünschen uns von dir

  • abgeschlossene Sekundarschule oder gleichwertige Ausbildung mit guten Leistungen
  • Interesse an bereichspezifischen Arbeiten
  • Freude an Computerarbeiten (Beherrschen des 10-Finger-Systems)
  • verantwortungsbewusst und eigeninitiativ
  • rasche Auffassungsgabe
  • offen, kontakt- und teamfähig

Wir bieten dir

  • die Möglichkeit, während deiner Ausbildung verschiedene Abteilungen unseres Unternehmens kennen zu lernen
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • einen modernen, gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Übernahme sämtlicher Kosten für die Schule (inkl. Bücher)

 

Interessiert?

Bist du motiviert, eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung in Angriff zu nehmen? Wir freuen uns auf deine vollständige Bewerbung via Yousty. Klicke hier um dich direkt via unserem Yousty Profil zu bewerben.

back to panels