Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu:

Ich stimme zu.
Newsletter #3 SPIE E-Mobility

Newsletter #3

Ein äusserst spannendes, aber auch sehr forderndes, erstes Geschäftsjahr für SPIE E-Mobility neigt sich bereits dem Ende zu. Wir möchten Ihnen in diesem Newsletter neben den Weihnachtsgrüssen auch einige Highlights dieses Jahres vermitteln.

Im November haben wir von einem internationalen SPIE Komitee einen Innovationspreis für unser Prozesstool 'TackBox' erhalten. Dies macht uns stolz, da wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal ein Jahr bei der SPIE arbeiten durften. Wir machen also nach nicht mal einem Jahr nicht nur auf dem Schweizer Markt von uns reden, sondern auch im internationalen Umfeld. Ein grosses Dankeschön gebührt hier insbesondere Fabian Kallen, der dieses Projekt leitet, und dem ganzen Team der SPIE E-Mobility, welches ihn tatkräftig dabei unterstützt.

Eine soeben erschienene Broschüre «Elektromobilität» gibt Aufschluss, was sich im internationalen Umfeld innerhalb und ausserhalb der SPIE alles bewegt.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Angehörigen eine fröhliche Weihnachtszeit und hoffen zusammen mit Ihnen, die Elektromobilität im neuen Jahr weiter zu entwickeln.

Geniessen Sie die Festtage

Peter Arnet
Managing Director SPIE E-Mobility

SPIE E-Mobility – Ein Rückblick auf das erste Jahr

Wie Sie ja bereits wissen, wurde die SPIE E-Mobility am ersten Januar 2019 gegründet. Zu Beginn bestand das Team aus lediglich zwei Mitarbeitern. Nathalie Blumenau und Peter Arnet standen anfangs vor der Herausforderung, SPIE E-Mobility innerhalb der SPIE Organisation, welche sich über ganz Zentraleuropa erstreckt und zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere tausend E-Mobility Projekte gebaut hat, bekannt zu machen. Im Weiteren mussten wir sicherstellen, dass unsere zukünftigen Mitarbeiter auf eine funktionierende Infrastruktur zurückgreifen konnten. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt keine Kunden, keine Lieferanten, keine für uns passenden IT-Systeme, keine Büros und vor allem keine Mitarbeiter!

Was haben wir im Jahr 2019 alles erreicht?

Mitarbeiter
Wir haben ein Team von acht stark spezialisierten und erfahrenen Mitarbeitern aufgebaut. Die meisten dieser Mitarbeiter sind am Markt bekannt und arbeiten seit vielen Jahren im Bereich der E-Mobilität.

  • Peter Arnet – MD SPIE E-Mobility
  • Marcel Mayer – Technischer Leiter
  • Reto Neuhaus – Projektleiter
  • Nathalie Blumenau – Verkaufsleitung
  • Fabian Kallen – Spezialprojekte und Verkauf
  • Adrian Noger – Backendsystem
  • Anne Behrens – Produktmanagement
  • Melanie Dias – Assistentin und Leiterin ADM

Lieferanten
Wir konnten unsere Wunschlieferanten für unser Vorhaben gewinnen:

  • ABB
  • Mennekes
  • KEBA
  • Heliox
  • Chargecloud

Die Videos zu den einzelnen Partner finden Sie hier.
Mit weiteren Lieferanten stehen wir im Gespräch.

Kunden
Groupe E, MOVE, EWB, EBM, AEK, Ionity, Tesla, Volvo, Zürich Versicherung, Migros, Tanke E und viele mehr haben uns bereits im ersten Jahr, von kleineren bis hin zu umfangreichen Projekten, ihr Vertrauen geschenkt. Nur mit unseren treuen Kunden und Geschäftspartnern wird es möglich sein, unsere nächsten, ambitionierten Ziele zu erreichen. Für dieses Vertrauen sind wir sehr dankbar und setzen alles daran, dieses Vertrauen mit rascher und qualitativ hochstehender Arbeit zu bestätigen.

Viele der oben genannten Projekte werden bereits realisiert. Wir werden darüber berichten.

IT-Systeme
Von der Firma Chargecloud in Deutschland haben wir die exklusive Vertretung in der Schweiz erhalten. Dies bedeutet, dass wir sämtliche Wünsche rund um Zahlungsprozesse, APPs und Überwachungen von Ladestationen unseren Kunden als eine individuell angepasste Software-Dienstleistung anbieten können. Wir haben uns für Chargecloud entschieden, da dieses Backend- System alles bietet, um Ladeinfrastruktur steuern und überwachen zu können.

Mit unserer Eigenentwicklung 'TackBox' können wir heute sämtliche E-Mobilitätsprozesse managen. Dieses einzigartige Prozesstool setzt neue Massstäbe in Bereichen wie digitaler Homecheck, Angebotsmodul, Shop Lösung oder Terminüberwachung, Ladestationenkonfiguration und vieles mehr. Überzeugen Sie sich selbst.


Wir sind stolz darauf, dass sich die SPIE E-Mobility bereits während des ersten Jahres als Gesamtlösungsanbieter in der Elektromobilität positionieren konnte. Die lokale als auch die Internationale Ausrichtung der SPIE bietet unseren Kunden ein vielfältiges Spektrum an Erfahrung, welches sämtlichen Projekten zugute kommt. Wir freuen uns auf weitere Umsetzungen zusammen mit Ihnen und auf ein vielversprechendes, zweites Jahr.

Spezialausgabe 'Rencontre' zu E-Mobility bei SPIE

Das öffentliche Mitarbeitermagazin 'Rencontre' von SPIE ist primär für die Mitarbeiter ausgelegt, erfreut sich aber auch ausserhalb des Unternehmens einer regen Leserschaft. Die soeben erschienen Spezialausgabe zum Thema E-Mobility zeigt auf, wie die Welt der Elektromobilität von verschiedenen Fachleuten beurteilt wird.

Prozesstool gewinnt Innovationsopreis

Der SPIE Innovation Day ist eine jährliche Veranstaltung von SPIE und Partnern, um unternehmerische Innovationen zu ermöglichen und zu promovieren. Dies mit dem Ziel Business Excellence im Unternehmen und auf dem Markt voranzutreiben. Die prämierten Projekte werden von der Organisation weitergetragen.

SPIE E-Mobility Schweiz hat mit dem neuen Prozesstool 'TackBox' den Innovationspreis der SPIE Gruppe erhalten. Die Webplattform ermöglicht effizienteste E-Mobility-Prozesse indem alle Prozessteilnehmer in Echtzeit darauf vereint werden. Vom ersten Kundenkontakt zum funktionierenden Ladestandort bis hin zum After-Sales, werden die Teilnehmer durch alle entscheidenden Prozessschritte geleitet.

Nathalie Blumenau hatte die Ehre, im Namen von SPIE E-Mobility Schweiz den Innovation Award entgegenzunehmen.

In einem kurzen Teaser können wir Ihnen bereits einen kurzen Vorgeschmack auf einige der Funktionen geben.

Noch nicht Abonnent unseres Newsletters?

Jetzt gleich anmelden!

 

Erste Ausgabe des Newsletters verpasst? Hier nachlesen.

    Anmeldung für unseren Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter bequem per E-Mail. In unregelmässigen Abständen bleiben Sie so informiert über die Entwicklungen, Aktualitäten und Services von SPIE E-Mobility.





                  Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
                  https://www.spie.ch/de/unternehmen/datenschutzerklaerung/

                  back to panels