Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu:

Ich stimme zu.

Viscom System SA wird SPIE MTS Smart Building SA

01.03.2019

SPIE MTS AG, eine Tochtergesellschaft der SPIE Schweiz AG und Anbieter von multitechnischen Dienstleistungen, unternimmt einen weiteren Schritt zur Harmonisierung ihrer Präsenz auf dem Schweizer Markt. Aus Viscom System SA wird ab dem 1. März SPIE MTS Smart Building SA.

Viscom System SA wird SPIE MTS Smart Building SA

Seit dem 4. September 2014 ist die Viscom System SA mit Sitz in Montreux und Lonay eine Tochtergesellschaft der SPIE-Gruppe, einem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation.

Im März 2017 fusionierte SPIE verschiedene Tochtergesellschaften in der Schweiz zu SPIE Schweiz AG. Dank der aus dieser Fusion resultierenden Synergien positioniert sich SPIE Schweiz mit ihren Tochtergesellschaften als globaler Partner in den Bereichen Smart City, Smart Building, Energie, Infrastruktur und ICT.

SPIE Schweiz ist eines der grössten multitechnischen und ICT-Dienstleistungsunternehmen der Schweiz mit mehr als 600 Mitarbeitenden. SPIE MTS Smart Building SA fördert mit dieser neuen Identität weiterhin Innovationen. Der Teil "MTS" ist die Abkürzung für "Multi-Technical Services" und ist das Kerngeschäft des Unternehmens. "Der neue Name SPIE MTS Smart Building SA spiegelt unsere drei Werte wider: Nähe, Verantwortung und Leistung", erklärt Roberto Patera, CEO von SPIE MTS in der Schweiz.

Diese Namensänderung ist ein weiterer Schritt in der dynamischen Entwicklung von SPIE in der Schweiz. SPIE MTS Smart Building SA kann sich auf SPIE Schweiz verlassen und von ihrer Expertise bei der Umsetzung komplexer Projekte profitieren, um sich als erfahrener Dienstleister in den Bereichen Elektrizität, Sicherheit, Telekommunikation, IT-Netze, Heimautomation und Multimedia für eine diversifizierte private und öffentliche Klientel zu positionieren.

Pressemitteilung (PDF)
back to panels